Upravit stránku

Zweilagiges Gerät mit Schutzatmosphäre und aktiver Schlacke

Gesteuertes Abkühlen                            2 x CAN 12 t bis zu 800 °C

Manipulierung mit Rohling                      Portalkran 24 t

Gewichte der Legierungen                     9,1 t, 6,5 t und 5,7 t

Durchmesser der Legierungen              ø 710 mm, ø 595 mm, ø 555 mm

Länge der Legierungen                          3 220 mm, 3 210 mm, 3 160 m

Produktionsmöglichkeiten                      mit sangestrahlter, bzw. geschruppter

der Schmiedestücke                                Oberfläche

Material der Schmiedestücke                Gebräuchliches Stahl der Klassen 11, 12, 13, 14, 15, 16, 19

Montasproduktion                                    200 t von ESU Stahl

Anlageart

Stück

Abmessung

Max. Temperatur

Rohteilewicht

Ansatzgewicht

ESU – zwei Lagen,  Schutzatmosphäre

1

-

-

Bis zu 10 t

Bis zu 10 t

Elektrischer  Wagenherdofen – Nachwärmen während des gesteuerten Abkühlens

2

 

800 °C

12 t

12 t

Portalkran

1

 

 

10 t

 

Rotation Schweißgerät

1

ø 710 mm x 6 500 mm

 

10 t

10 t

 

 

 

 

 

 

 

 

Materialeinsatz

Einer der zwei Grundprozesse der sekundären Stahlraffinierung prägt sich in den Bedingungen von ZTS METALURG, bzw. unserer neuen Technologie von der Gesellschaft CONSARC durch eine Kombination von Umschmelzung aus, die durch einen elektrischen Bogen, durch die Wirkung der Schutzatmosphäre (Argon) und der aktiven Schlacke herbeigeführt ist. Das Resultat dieses Prozesses ist ein sekundär homogenisiertes Stahl mit einer zärteren Struktur, also mehr „plastisch“, wobei der Prozess gegen die Absorbierung von Zusatzstoffen gesichert ist, vor allem Wasserstoff aus der Luft.

Angebot von Liegerungen – Umgeschmelzte Teile

  • Energetik – Stahl für die Produktion von Turbinen, hochbeanspruchten Teile in der Kernenergetik wie kinetische oder Druckverbindungselemente (STN 16343, AISI 4330, AISI 3205)
  • Verkehr - hochbeanspruchte Umlaufkörper der Rollenlager mit einer sehr hohen Resistenz gegen Abnutzung bei kombinierten Beanspruchung und Resistenz gegen Kernchen ausbrechen (pitting)
  • schnellschneidestahl und werkzeugstahl – Herstellung von Werkzeugen für  Massivumformung bei Hitze – Gesenkteile für Schmieden, Schmiedepressen, Formen für Hochdruckpreßverfahren und Abguss von Leicht und Edelmetallen und Kunststoffen (STN 19552, STN 19554, STN 19773)
  • spezielle fertigung – Gewehrlauf

Liegerung - Typ

Gesamtgewicht

Länge

Durchmesser

Z 5,7

5 700 kg

3 160 mm

555 mm

Z 6,5

6 500 kg

3 210 mm

595 mm

Z 9,1

9 100 kg

3 220 mm

710 mm